Städtische Realschule Köln Deutz

Im Hasental

Städtische Realschule Köln-Deutz

 

Gemeinsames Lernen an der Realschule Köln-Deutz, Im Hasental


An der Realschule „Im Hasental“ werden in jeder Jahrgangsstufe Schülerinnen und Schüler (SuS) mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Rahmen des Gemeinsamen Lernens (GL) mit Kinder ohne Unterstützungsbedarf gemeinsam unterrichtet und beschult. Die Förderschwerpunkte sind bisher: Emotionale und Soziale Entwicklung (ESE), Lernen (LE), Sprache (SQ) und Körperliche und Motorische Entwicklung (KM).
Die Anzahl der SuS mit Unterstützungsbedarf reicht von einem bis zu fünf Kindern/ Jugendlichen in einer Klasse. Jeder Klasse des Gemeinsamen Lernens ist eine Lehrkraft für Sonderpädagogik (LfS) fest zugeteilt. Den Lehrkräften für Sonderpädagogik (LfS) steht ein eigener Differenzierungsraum sowie ein Büro für die sonderpädagogische Einzel- und Kleingruppenförderung zur Verfügung. Die Klassenleitungen (KL) der Klasse des gemeinsamen Lernens, werden in der Erprobungsstufe möglichst viele Stunden in ihren Klassen eingesetzt. Es gilt das Klassenraumprinzip. KL, FL und LfS unterrichten stundenweise im Team und planen die Differenzierung und Durchführung des Unterrichts gemeinsam. KL und LfS besprechen und beraten sich regelmäßig mindestens einmal in der Woche zu einem selbst festgelegten Zeitpunkt.
Darüber hinaus finden regelmäßig Teamsitzungen am Langtag statt, in denen wichtige Informationen und Entwicklungen bezüglich der SuS mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf besprochen, Förderziele festgelegt und die individuellen Maßnahmen vereinbart werden. Darüber hinaus gibt es eine Fachkonferenz Gemeinsames Lernen, die zweimal im Halbjahr tagt und die konzeptionelle Arbeit vornimmt sowie Beschlüsse fasst und Arbeitsschwerpunkte festlegt . Ebenso werden hier Grundfragen des Unterrichtens in einer Klasse des Gemeinsamen Lernens erörtert und mögliche Veränderungen in der Umsetzung besprochen und entschieden. Auch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen werden hier geplant.

Weitere Informationen sind dem Inklusionskonzept der Schule zu entnehmen, welches hier zum Download erhältlich ist.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

08.06.2020: Schulkonferenz
Zweite Sitzung der Schulkonferenz. Beginn: 19.00 Uhr

11.06.2020: Fronleichnam
Schulfrei

HTML Templates